Freitag, 20. November 2015

DT-Beitrag von bonetti: Windlichter

Hallo und guten Morgen!

Ich bin auf Anandas Blog auf ihre Windlichter gestossen und musste sie einfach nacharbeiten. So simpel und so schöööön! Und das Beste: Ihr könnt die Cutfiles gratis runterladen :-)

Aber erst mal die Bilder:






 
 

Zuerst habe ich verschiedene Gläser geholt (Trinkglas, Einmachglas, Vorspeisenglas, Windlicht) und den Umfang und die Höhe gemessen. Danach im Silhouette-Programm ein Rechteck mit den Massen eingegeben und die Blüten von Ananda in der Grösse passend eingefügt. Nach dem Schneiden knickt man die einzelnen Blütenblätter nach aussen, damit das Licht durchscheinen kann. Zusammengeklebt habe ich es mit doppelseitigem Klebeband. Etwas fehlte mir noch, darum habe ich ein paar schnörkelige weisse Punkte aufgetragen (Enamel Accents).

Hier die Links zu den jeweiligen Cutfiles:

http://www.apieceofrainbow.com/diy-dimensional-paper-lantern/

Bei diesem Windlicht hat Ananda noch einen coolen Tip:

http://www.apieceofrainbow.com/diy-dimensional-paper-lanterns-2/comment-page-2/#comment-3543

Wenn ihr die Cutfiles runterladet, dann hinterlasst doch einen Kommentar bei Ananda.

Cardstock weiss mit Struktur
Cameo

Kerzli, Glas

Viele Grüsse und habt Spass beim Werkeln!

Marlene

Kommentare:

  1. Oh die sehen toll aus! Schlicht in Weiss dafür umso aufwendiger die Blüte.... Im Dunklen flackernd sicher eine Augenweide!
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  2. bin begeistert, so wunderschön!!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sehen absolut bezaubernd aus!! Mit so wenig so viel Effekt - ich bin hin und weg!
    LG witchy

    AntwortenLöschen