Freitag, 7. Februar 2014

DT witchy: Tutorial Box mit Zauberdeckel

Liebe Blogleser/Innen

Für diejenigen, welche für ihre Liebsten noch kein Valentinsgeschenk haben, hier noch eine kleine Anleitung für eine Box mit Zauberdeckel. Für die Box braucht ihr lediglich ein doppelseitiges PP oder CS, die normalen Arbeitsutensilien (Schneidebrett, Lineal, Schere, Cutter, Falzbrett, Falzbeil), doppelseitiges Klebeband und Dekomaterial.

Schneidet euch PP oder CS in der Grösse 8 ½“ x 7“ zurecht und macht dann zuerst die Falzlinien: Auf der Längsseite bei 2“, 4“, 6“ und 8“, auf der Schmalseite bei 1“, 2“, 3“ und 5“. Danach schneidet ihr die roten Linien gemäss Foto.


 Um die roten Dreiecke auszuschneiden faltet ihr bei Falzlinie B das Papier nach hinten um und schneidet mit Schere oder Cutter gemäss Foto.


Die Bodenteile können noch mit dem Eckenabrunder verschönert werden und dann sollte euer Rohling aussehen wie hier. 3 Bodenteile und das lange überstehende Seitenteil könnt ihr, wie auf dem Foto ersichtlich, mit doppelseitigem Klebeband versehen.


Jetzt geht’s an das Zusammenkleben. Nicht vergessen: Die obere Kante nach vorne umfalten!!


Jetzt das lange Seitenteil an die 4. Boxenwand kleben.





Nun faltet die Bodenteile (noch nicht kleben!) und stellt die Box hin. Jetzt könnt ihr den oberen Teil nach unten drücken und voilà, die Box schliesst sich wie von selbst! Die quadratische Form hat sich jetzt schön ergeben und nun könnt ihr die Bodenteile zusammenkleben (zuletzt kommt das Teil ohne Doppelklebeband). Erst jetzt das kleine überstehende Teil am Deckelrand kleben. Da der Deckel ja ein klitzekleines Bisschen grösser sein muss als der Box-Unterteil, darf man diesen Schritt erst jetzt vornehmen, sonst wird der Decken zu eng.


Zum Öffnen wird der Deckel vorsichtig hochgezogen und die Box kann jetzt mit allerlei Leckerem oder Nützlichem gefüllt (und auch wieder geleert ;-)) werden. Die Box hat übrigens geschlossen folgende Abmessungen: 2“ x 2“x 2“.



Fürs Dekorieren gibt es der Möglichkeiten so viele, wie es Boxen gibt. Einfach daran denken: Entweder nur auf den „Deckel“ kleben oder mit Abstandhalter auf den Unterteil, damit man die Box noch öffnen, resp. schliessen kann. Vielleicht habt ihr ja Lust, eine nachzuwerkeln und uns eure Werke vorzustellen. Ich würde mich mächtig über eure Bilder freuen! Wir zeigen Sie auch hier auf dem Blog.

Mit lieben Grüssen

Eure witchy

Benötigtes Material:

- Schneidebrett, Schere, Cutter

- Lineal

- Falzbrett, Falzbeil

- evtl. Eckenabrunder

- Doppelseitiges Klebeband

- PP (oder CS), wie z.B. letztes Foto v.l.n.r. My Private Happiness-Listen to your heart, Basics-Rouge Dot, Basics-Black Dot, Head Over Heels-Boyfriend

- Dekomaterial nach Belieben, z.B. diese Holzteile



Kommentare:

  1. Coole Box, eine super Idee! Vielen Dank fürs zeigen Witchy!
    Grüässli
    Bili

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein cooles Böxli! Vielen Dank für den WS, muss ich am WE gleich mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sind aber ganz herzige Böxlis. Danke für den WS.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Witchy
    Herzig sind die Böxchen, da lassen sich kleine Nettigkeiten hübsch drin verpacken!!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  5. Das sind mega herzige böxli! Merci vielmal fürs zeigen!!
    LG Alicja

    AntwortenLöschen
  6. Jö ist ja ein total cooles Böxli. Habs schon nachgewerkelt.
    Einfach Hammer! Werds am WE abknipsen und einstellen.
    Merci Witchy.
    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anni für's Nachwerkeln, das gibt wieder ein bisschen Auftrieb zum Weitermachen!
      LG witchy

      Löschen
  7. Super Anleitung liebe Witchi Herzlichen Dank
    Und Ich bin ja stolze Besitzerin von einer Deinen wunderschönen Böxli Hi Hi
    Grüessli
    Cécile

    AntwortenLöschen
  8. ich habe mich heute an die böxli gewagt........sie sind sehr 'gäbig' zum machen und die wirkung ist einfach toll! einzig die deko ist etwas schwierig zu platzieren damit das böxli noch geöffnet werden kann....
    herzlichen dank für den tollen ws!
    grüessli
    christine

    AntwortenLöschen
  9. Sodeli, hab grad einige Böxli nachgewerkelt - echt schnell gemacht und total klasse!
    http://bonettiscrappt.blogspot.ch/2014/02/box-mit-zauberdeckel.html

    AntwortenLöschen