Sonntag, 11. Februar 2018

Vorschau monatliches Kit: Februar

Hoi zäme!

Es ist wieder soweit! Das nächste Kit liegt parat.
Das Motivpapier ist von Kaisercraft aus der Kollektion Documented.
Jedes Kit enthält assortiert 4 Bögen aus erwähnter Kollektion.


Alle Kitgrössen erhalten vier Bögen dazu passendes Cardstock (Tonkarton) dazu. Das Maxiplus Kit enthält wie immer acht Bögen, je 2 pro Farbe. Die sind von Bazzill Basics und Florence. 


Embellishment (Verzierungen) die es dazu gibt sind:

4 kleine süsse Clips (Büroklammern), 4 Brads (Motiv: Schrauben), ca. 10cm x 30,5cm Stickers (Aufkleber) von oben erwähnter Kollektion, 30cm Netzband, 1 grosses Stanzmotiv (Weltkarte) ebenfalls aus der Kollektion. Dies findet ihr in allen Kitgrössen mit Ausnahme vom Papierkit, das ja keine Embellis enthält.


Und schliesslich kommen wir noch zu den Add-ons vom Maxi- und Maxi plus Kit. Hier gibt's ein Stempelset aus der Documented Kollektion von Kaisercraft und ein Paket Holzbuchstaben im Scrabble Stil von docrafts.


Ich hoffe wie immer dass ihr Freude habt am Kit. 

Auch sonst hats viele weitere Neuheiten im Shop gegeben.

Das Kit ist für die Abonnenten -innen ab dem 15. Februar im  Shop erhältlich. Und alle die so ein Abo neu abschliessen wollen, können bereits ab Februar dabei sein, auch dies könnt ihr im Shop bestellen.

Liebe kreative Grüsse und häbet e schöne Räscht-Sunntig!

Carmen


Freitag, 2. Februar 2018

DT Beitrag PrinzessinN: Kochbuch

Hallo zusammen,

Letztes Jahr hat meine Freundin geheiratet. Wir haben dem Brautpaar ein Kochbuch geschenkt. Alle Gäste haben mir ein Rezept geschickt. Vorgaben waren die Grösse (A4) und die dicke des Papiers.

Alle Rezepte habe ich gesammelt, nach Thema sortiert (Vorspeise, Hauptgang, Süsses etc.) und dann mit der Cinch zu einem Buch gebunden.



Auf dem nächsten Bild könnt ihr die Vorder- und Rückseite vor dem Binden sehen. Die Farben sind weiss und grün, das waren nämlich auch die Hochzeitsfarben.


Ich habe mich mit meinen Stanzen ein bisschen ausgetobt. Meine Lieblingsstanze MétaliKs 2 Leaves von kesi'art kam einige Male zum Einsatz.


Die erste Seite ist die Einleitungsseite mit ein paar persönlichen Worte an das Brautpaar. Ich habe diese Seiten am Computer gestaltet und dann ausgedruckt.


Danach kommt das Inhaltsverzeichnis mit allen Rezepten.


Ich habe alles clean & simple gehalten. Das gefällt mir persönlich am Besten. Es war sehr interessant zu sehen, wie unterschiedlich die Rezepte gestaltet wurden.




Gerne zeige ich euch noch unser Rezept. Natürlich etwas für die Kategorie "Süsses".





Ich hoffe, dass euch mein Beitrag gefällt. Das Brautpaar hat sich sehr über dieses persönliche Geschenk gefreut.

Materialliste:
Ribbon
Binding O-Wire - weiss

Hilfsmittel:
Schneidebrett
Kleberoller
Cuttlebug
Mono Multi Liquid Glue
Cinch

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Eure,


Freitag, 26. Januar 2018

Neuer Shop

Es ist vollbracht! Seit letzter Woche ist der neue Shop online!

Seit Monaten wurde daran gearbeitet und nun ist es endlich soweit.

Wie gefällt er euch?

www.baschtuegge.ch

Da es sich um eine komplett neue Software handelt und es eben nicht "nur" ein Update ist, habt ihr vielleicht bemerkt dass ihr euch neu anmelden müsst. Nicht schlimm, oder?

ACHTUNG: Da ihr euch ja neu anmeldet wird es euch bei ersten Einkauf im Shop ebenfalls Vorauszahlung anzeigen. Ihr könnt die Bestellung so abschicken, denn ich habe ja die Kundenliste vom alten Shop und wenn ihr da drauf seid, schalte ich auf Rechnung um.

Übrigens kleiner Trick: Ihr könnt jetzt schon euer Kundenkonto registrieren ohne eine Bestellung abzuschicken. Denn ich gehe täglich nachsehen ob sich jemand angemeldet hat und dann schalte ich es gleich um. So zeigt es euch dann nämlich auch schon bei der ersten Bestellung Rechnung an.

Ansonsten hier einige Punkte was neu ist:

- E-Payment: alle die wollen können (aber müssen nicht) ihre Bestellung gleich sofort per E-Payment begleichen. Zur Auswahl stehen: Postcard, Post e-finance, Visa, Mastercard und Twint.

- Die Hauptkategorien wurden (resp. bin immer noch dran) ganz neu benannt und umsortiert. Für langjährige Kunden bedeutet dies eine Umstellung. Aber ich denke ihr findet die Produkte trotzdem, oder?

- Filter: Im ganze Shop ist nun ein Filter eingebaut so dass ihr die Produkte nach Marke, Farbe, Thema, Motiv, Textur usw. selber rausfiltern könnt. Probiert es aus!
Allerdings muss ich alle Produkte einzeln zuordnen und das wird eine Weile dauern. Nach Marke kann man bereits alle Artikel sortieren und einige habe ich ja auch schon nach Farbe usw. eingegeben. Es werden täglich mehr.

- Was auch noch fehlt: Es fehlen noch ein paar Bilder in den Kategorien und Unterkategorien. Auch diese werden noch nach und nach ergänzt sobald ich alle aufgeteilt und umorganisiert habe.

Ich hoffe es gefällt euch. Wenn ihr Fehler entdeckt oder was vermisst oder was ganz "doof" findet, meldet euch doch bitte. Alle Meldungen werden geprüft und nach Machbarkeit sicher berücksichtigt.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei Frau und Herr Fuchs von https://www.shopsolute.ch/ bedanken!

Frau Fuchs für ihre nette Art und immer ein freundliches Lachen und gute Laune am Telefon!
Herr Fuchs für seine Mammutarbeit mit dem Shop, Installation usw. und seine riesige Geduld mit mir! Wenn ich ins hyperventilieren kam, war er die Ruhe selbst und konnte mich auch immer wieder beruhigen.

Ich bin enorm froh und dankbar einen sehr guten, zuverlässigen und fachlich sehr kompetenten "IT-Menschen" (wie ich immer sage) gefunden zu haben!

So genug geredet ich freu mich auf eure Rückmeldungen.

Häbet es schöns Wuchenänd!

Carmen

Freitag, 19. Januar 2018

DT-Beitrag witchy: Es wird asiatisch


Hallo zusammen

Das neue Jahr fängt ja schon wieder spannend an: Meine Tochter wird Ende Januar 18 – das muss natürlich gefeiert werden. Ihr Wunsch ist es, Verwandte, Paten, Familie und Freunde in ein asiatisches Restaurant einzuladen. Dazu mussten natürlich passende Accessoires angefertigt werden.

Diese Einladungskarten gingen schon im November auf die Post:
 





Und dies ist die Tischdekoration: Goodie-Bags mit 30 Minuten Wellness für alle. Die Wundertüten beinhalten eine Wellness-Anleitung, wie man sie im www schon zig Mal gelesen hat, Badesalz, Teelicht und Jasmin-Tee.

 
 

 


Und beim Bestellen des Menus hat mich die Wirtin gebeten, doch noch passende Aufstellkärtchen zu machen - tataaaa!!!.... da sind sie:






Meiner Tochter gefallen die gewerkelten Teile – ich hoffe, euch auch!

Eure witchy

 
Folgendes Material habe ich verwendet:
-    Papier Cardstock Weiss und Kraft
-    Papier PP, Restepapiere für die Karten und Painted Blooms von Dovecraft
-    Sandwichtüten vom Grossverteiler
-    Papier-Doilies
-    Schmetterling-Charms
-    Juteschnur natur
-    Distress-Stempelkissen
-    Stempelkissen Kupfer
-    Stempel 3 Japanese Dolls, aus meinem Fundus und siehe auch Japanese Wishing Garden
-    Embossingpulver Braun-Ton
-    Nähgarn

Werkzeug:
-    Embossing Folder
-    (Stanz-)schablonen aus meinem Fundus
-    Schere
-    Stanzgerät
-    Flüssigleim Tombow Aqua Mono Liquid Glue
-    Doppelklebeband
-    Nähmaschine

Freitag, 12. Januar 2018

Vorschau monatliches Kit: Januar

Guten Morgen!
Habt ihr alle die Weihnachtdeko schon weggeräumt? Bäume entsorgt?
Gut. Nach Weihnachten/Neujahr ist der nächste Event Valentinstag! Und damit ihr am 14. Februar auch bereit seid, gibt's wie immer im Januar ein Valentinskit!

Das Motivpapier ist von Simple Stories aus der Kollektion Romance.
Jedes Kit enthält assortiert 4 Bögen aus erwähnter Kollektion.

Alle Kitgrössen erhalten vier Bögen dazu passendes Cardstock (Tonkarton) dazu. Das Maxiplus Kit enthält wie immer acht Bögen, je 2 pro Farbe. Die sind von Bazzill Basics und Florence. 

Embellis (Verzierungen) die es dazu gibt sind:

Eine Rolle Washi-Tape, 1 Bogen Chipboards alles aus der oben erwähnten Kollektion. 6 weisse Brads von Doodlebug und 60cm rosa Ribbon (Deko-Textilband). Dies findet ihr in allen Kitgrössen mit Ausnahme vom Papierkit, das ja keine Embellis enthält.

Und schliesslich kommen wir noch zu den Add-ons vom Maxi- und Maxi plus Kit. Hier gibt's ein Stempelset von Inkadinkado "Hearts" und ein Bogen Sticker von bereits erwähnter Kolletion von Simple Stories.


Habt ihrs bemerkt? Ich habe auf den Bildern reingeschrieben welches Kit dies erhält. Wie findet ihr`s ? Soll ich das weiterhin so machen? Oder ist es unnötig?

Auch sonst hats viele weitere Neuheiten im Shop gegeben.

Das Kit ist für die Abonnenten -innen ab dem 15. Januar im  Shop erhältlich. Und alle die so ein Abo neu abschliessen wollen, können bereits ab Februar dabei sein, auch dies könnt ihr im Shop bestellen.

Bis gli und liebe kreative Grüsse und häbet es schöns Wuchenänd!

Carmen




Dienstag, 2. Januar 2018

filigrane Stanzmotive kleben

Verschiebe nicht auf morgen, was du heute tun kannst. Oder so ähnlich! :-)
Diesen Beitrag wollte ich eigentlich letztes Jahr einstellen. Aber dann kam das Eine und dann das Andere und dann noch Dies und Das und nun ist Weihnachten vorbei und eingestellt habe ich es dann doch noch nicht.

Ja nu. Da es mir ja um den Trick geht und nicht um die Karte entschuldigt ihr mir doch hoffentlich das weihnachtliche Motiv und habt trotzdem Freude an dem Trick.

Früher waren die Stanzmotive "grossflächiger", das Problem zum sauber aufkleben tauchte gar nicht erst auf. In den letzten Jahren sind die Motive und Schriftzüge immer feiner, filigraner geworden.

Und somit stellen sich gleich zwei Probleme:

1. Beim Motiv aus der Stanzform frimeln, verzieht sich oft das ganze Motiv +/oder Schrift.
2. Und wie klebt man das Ganze fleckenfrei auf?

Ich zeige euch wie ich es mache.

1. Ich trage den Klebstoff schon VOR dem Stanzen auf. Sprich auf der Rückseite des Papiers ein doppelklebe Band anbringen.

Ihr benötigt: z. Bsp. den Create-a-Sticker, oder ein breites doppelseitiges Klebeband z.Bsp. Scor Tape oder das Easy Connect Tape das leider zur Zeit im Shop ausverkauft ist (sollte jedoch noch im Januar eintreffen) oder die Stick It Adhesive Sheets.


2. Nun wird die Stanzform ganz normal ausgestanzt. Je nach gewählten Klebeband und auch je nach Druck von eurem Stanzgerät, stanzt es entweder das ganze aus: also Papier UND Schutzfolie (so wie beim Wort christmas oder er stanzt euch nur das Papier aus und wenn ihr die Stanzform hebt, bleibt die Schutzfolie am Papier (wie beim Wort merry zu sehen). Beides ist ok. Wichtig ist nur dass das Papier in der Stanzform bleibt, egal ob mit oder ohne Schutzfolie!
3. Nun entfernen wir z. Bsp. mit einem Perforierstift die Schutzfolie (wenn die Schutzfolie schon weg ist, um so besser) und picksen alle die Teile raus die wir nicht benötigen. Wir legen nun die Stanzform auf die Karte und positionieren es so wie wir möchten und nun drücken wir mit einem Perforierstift oder Zahnstocher oder dem Pick me up Tool in jedes Loch das in der Stanzform ist, danach heben wir die Stanzform und unser filigranes gestanzte Motiv klebt da wo`s soll und das sogar ohne Leimflecken. Mit den Fingern das ganze noch fertig andrücken.


Und hier noch die fertige Karte! Schöne Weihnachten wünsche ich euch nun keine mehr. Da ich ja wie oben erwähnt damit zu spät bin. Aber ich hoffe ihr konntet eure Feiertage geniessen!



Noch ein zwei Bemerkungen. Ich habe bemerkt dass je nach Klebstoff der Perforierstift zu spitzig ist und das Papier nicht kleben bleibt (da die Druckfläche zu klein ist). Tönt für euch vielleicht jetzt was unlogisch aber wenn ihr dann mal die Erfahrung macht, denkt ihr an mich. ;-) Wenn euch das passiert nehmt das Pick me up tool (spitzes Ende) oder ein Zahnstocher mit eingedrückter Spitze. Mit diesem abgestumpften Spitz habt ihr dann absolut kein Problem eure Stanzmotive zu übertragen.

Liebe kreative Grüsse
Carmen

Montag, 1. Januar 2018

es guets nöis

Ihr Lieben ich wünsche euch allen ein gesegnetes Jahr 2018 voller Überraschungen, voller Freuden, voller Kreativität aber vor allem mit viel Gesundheit!



Habt ihr auch Neujahrskarten und/oder -deko selber gemacht? Zeigt sie uns doch! 

Entweder mir per Mail einsenden oder am Besten gleich direkt auf unserem facebook-Konto: https://www.facebook.com/Baschtuegge unter dem Neujahrs-Posting einstellen.

Unter allen Einsendern/Einsenderinnen bis am 5. Januar wird ein Gutschein verlost im Wert von Fr. 18.00 einlösbar im baschtuegge.ch / Versand nur innerhalb der Schweiz und Liechtenstein.

Es guets nöis!

Carmen